Das Enneagramm und die Öffnung des Herzens

Nach der Verfassung der Weltgesundheitsorganisation WHO ist Gesundheit „ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen“. Es ist der Zustand des Heil-Seins.

Sicher haben Sie schon einmal etwas erlebt, von dem Sie in der Rückschau sagen können: „da ist mir so richtig das Herz aufgegangen“. In diesen Momenten wissen wir, was es bedeutet „heil“, ganz „bei sich“ und zutiefst glücklich zu sein.

Könnten wir immer so fühlen? Was hindert uns daran, dauerhaft glücklich zu sein und aus tiefer innerer Kraft heraus zu leben?

zum Text